Buntspecht & Fräulein Hona – 8. Februar 2020

Live im IGEL – 20:00

Doppelkonzert mit:
BUNTSPECHT (AT)
FRÄULEIN HONA (AT)

Buntspecht sind die neuen Rising Stars der World Music Szene. Die 6er Bande, deren Repertoire keine Grenzen und Genreschubladen zu kennen scheint, sprengt sich dabei vergnüglich durch alle Betonmauern, um Platz für ihren eigenen Sound zu kreieren. Gypsy Swing wird mit Indie Pop und Wiener Lied vermischt, Ekstase und Melancholie reichen sich die Hand zu einer Musik, die einfach nur das Leben feiert.
Und Buntspecht entfacht live eine ansteckende positive Energie, es ist wie eine musikalische Glücksdusche, der sich weder Kopf, noch Bauch, noch Tanzbein zu entziehen vermag. Wir freuen uns darauf.

Besetzung:
Lukas Klein – Gesang, Gitarre, Klavier
Florentin Scheicher – Melodica,Trompete, Gesang
Jakob Lang – Kontrabass, E-Bass, Chorgesang
Florian Röthel – Schlagzeug, Perkussion
Roman Gessler – Altsaxophon, Baritonsaxophon, Querflöte
Lukas Chytka – Cello

CD-Tipp:
„Draußen Im Kopf“, Phat Penguin Records (2019)

Web:
www.buntspechtband.at


Fräulein Hona erzählt die Geschichte von Singer-Songwriter-Musik, die schon oft da gewesen aber dennoch neu ist, und ständig zwischen Gegensätzen pendelt: manchmal zart, im nächsten Moment rotzig frech, leise aber dennoch laut, melancholisch-traurig und dennoch hoffnungsvoll. Auf ihrer aktuellen EP „nowhere but here“ klingen Fräulein Hona noch immer unverschämt isländisch, nach Heidekraut und Nebelschwaden, nach flüchtiger Verträumtheit und gleichzeitig nach charmanter Eigensinnigkeit.

Besetzung:
Johanna Schmid – Gesang, diverse Instrumente
Judith Prieler – Gesang, diverse Instrumente
Kerstin Eckert – Gesang, diverse Instrumente
Melanie Künz – Gesang, diverse Instrumente

CD-Tipp:
„Nowhere But Here“, Phonotron (2019)

Web:
www.fraeuleinhona.com


Eintritt normal: 18 Euro
Eintritt ermäßigt: 12 Euro
Eintritt Jugend/SOMA/Asyl: 5 Euro

Kartenvorverkauf in allen Sparkassen und Erste-Bank-Filialen über Ö-Ticket

Wir bieten 3 Preis-Kategorien

  • Normalpreis
  • Folk-Club und Spark7-Mitglieder/Studenten und Präsenzdiener
  • Jugendliche bis 18 Jahren / Inhaber des SOMA- und Hunger auf Kultur-Ausweises / Asylwerber/-berechtigte mit Ausweis
ZURÜCK ZUR PROGRAMMÜBERSICHT