Ernst Molden & das Frauenorchester – 28. März 2020

Live im IGEL – 20:00

Besetzung:
Ernst Molden – Gesang, Gitarre
Sibylle Kefer – Gesang, Gitarre, Querflöte
Marlene Lacherstorfer – Bass, Gesang
Maria Petrova – Schlagzeug, Gesang


Die deutsche Liederbestenliste wählte seinen Hit “Ho Rugg” zum Song des Jahres, der Preis der deutschen Schallplattenkritik war dem Album genauso gewiss wie der Amadeus Austrian Music Award 2017 (Jazz/Blues/World). Sein Musiktheaterstück “Hafen Wien” wurde zweimal für den Nestroy nominiert, und für Willi Resetarits (aka Ostbahn Kurti) ist er schlicht “der beste Singer-Songwriter auf Gottes Erden”. Nicht zuletzt sind seine poetischen Songs – begleitet von eindrucksvollen Moderationen – eine Freude für MusikliebhaberInnen aller Generationen.

Nach Waidhofen an der Thaya kommt Ernst Molden mit dem aktuellen Album und zwei langjährigen musikalischen Partnerinnen: Sibylle Kefer und Marlene Lacherstorfer. Seit letztem Jahr ebenfalls mit an Bord: Maria Petrova, DIE Schlagzeugerin schlechthin. Inzwischen nennt sich dieses Quartett – in allem gebotenen Unernst – „Ernst Molden und das Frauenorchester“.

CD-Tipp:
„Dei Schwesda Waand“, Bader Molden Recordings (2018)

Web:
https://www.ernstmolden.com


Eintritt normal: 18 Euro
Eintritt ermäßigt: 10 Euro
Eintritt Jugend/SOMA/Asyl: 5 Euro

Kartenvorverkauf in allen Sparkassen und Erste-Bank-Filialen sowie über Ö-Ticket

Wir bieten 3 Preis-Kategorien

  • Normalpreis
  • Folk-Club und Spark7-Mitglieder/Studenten und Präsenzdiener
  • Jugendliche bis 18 Jahren / Inhaber des SOMA- und Hunger auf Kultur-Ausweises / Asylwerber/-berechtigte mit Ausweis
ZURÜCK ZUR PROGRAMMÜBERSICHT