Sabine Sobotka (A)

THAYABÜHNE

SONNTAG, 30. JUNI
10:00

Poesie Workshop | für Kinder

Literatur macht mehr Spaß, wenn sie selbst verfasst und präsentiert werden darf zu Themen, die bewegen und Bezug zur persönlichen Lebenswelt haben. Altersadäquate Übungen zum kreativen Schreiben und fesselnden Performen von Texten mit vielen Tipps aus der Praxis und Einblicken in die deutschsprachige Slamszene fördern die Auseinandersetzung mit Literatur und Reflexion der SchülerInnen darüber, wie unterschiedlich die Welt wahrgenommen werden kann. Sabine Sobotka, Studium der Wirtschaftswissenschaften, anschließend Berufstätigkeit im Online Marketing. Neustart mit 30: Weg vom Büroleben und Beginn des Studiums Lehramt für Volksschule an der PH Wien. Während dieser Zeit die Liebe zum Poetry Slam entdeckt und Mitglied der Wiener Slamszene geworden; fördert und motiviert Talente und organisiert Events (PH-Slam). 2015 unter die AutorInnen gegangen, 2016 erste Solo-Lesung und erste Fortbildungsseminare zum Thema „Poetry Slam im Unterricht“ an der PH Wien. 2016/17 Autorin und Liedtexterin für das Wiener Volksschulprojekt „Die Monsterfreunde“. Parallel Lehrtätigkeit an einer Wiener Mittelschule mit Schwerpunkt Sprachförderung sowie Vortragstätigkeit an der VHS und PH Wien.

10.00–13.00 Uhr Poetry Workshop
14.00 Uhr Auftritt der Workshop-TeilnehmerInnen.
Workshop- während des gesamten Wochenendes an der Anmeldung Thayabühne möglich

Besetzung: Sabine Sobotka – Poesie | Workshop Leitung | Moderation

Web: www.sabinesobotka.com

Buch-Tipp: Sabine Sobotka „Slam-Geschichten die das Leben schreibt: Episode 1“, CreateSpace Independent Publishing Platform; (1. Auflage, 2016)

 

ZURÜCK ZUR PROGRAMMÜBERSICHT