Euch lieben Menschen, treuen Gästen, FreundInnen des Folk-Club Waidhofen ein herzliches Griaß eing! Fühlt euch umarmt nach solch aufwühlenden Monaten.

Wir möchten euch danken, für eure Liebe zur Kunst und Kultur.
Wofür wir dankbar sind – eure Unterstützung.
Was wir euch wünschen – Gesundheit und Zusammenhalt.
Was wir uns wünschen – ein baldiges Wiedersehen.

Lasst uns gemeinsam die Freude am Kulturgeschehen, an Musik und all den kreativen Beiträgen für ein geistreiches Miteinander am Leben erhalten. Fördert doch bitte KünstlerInnen und Kulturschaffende. Dadurch könnt ihr ihnen nicht nur ein Weihnachtsgeschenk machen, sondern auch Anteil an ihrem Fortbestehen oder gar Überleben nehmen.

Ein kleines Geschenk in Form eines Videos kommt auch von uns, für die Jungen und Junggebliebenen. Aufrichtig DANKE sagen wir dem Theater GundBerg (Natascha Gundacker & Joachim Berger – www.gundberg.at) und Christian Pfabigan (Videoproduktion – ukweli.at).

 

Ein friedvolles, ein wärmendes Fest der Liebe,
frohe Weihnachten und ein lebensfroh positives Jahr 2021!

Euer Folk-Club Waidhofen

Wir präsentieren die FOLK CLUB GESPRÄCHE: Ab sofort findet ihr hier in regelmäßigen Abständen Online-Gespräche mit KünstlerInnen. Diese Interviews werden über die Applikation ZOOM geführt, in Zusammenarbeit mit Ukweli Videoproduktion aufgenommen und euch zur Verfügung gestellt. Sie sollen einen Einblick in die Leben der jeweiligen Kunstschaffenden bieten, deren derzeitige Arbeit vorstellen und ihre Gedanken zur Komplexität der aktuellen Situation beinhalten.

Wir gehen in die vierte Runde unserer Folk Club Gespräche und tauchen diesmal in die Welt des Theaters ein: Natascha Gundacker und Joachim Berger (www.gundberg.at) erzählen von Ihren Erfahrungen als freischaffende Künstler in diesem besonderen Jahr. 
Ein herzliches Danke an unsere Talk-Gäste und euch viel Spaß beim Ansehen und Zuhören!

Video:: Ukweli Videoproduktion

Weitere Folgen ansehen

 

Ihr wollt auf dem Laufenden bleiben?

Zum Newsletter anmelden