STATUS QUO – EIN UPDATE

Status quo ist leider nicht nur eine melodische Hardrockgruppe von der Insel, status quo ist auch ein frustrierender Stillstand von der unruhigen Sorte. Leider passiert nicht allzu viel, auch wenn die Köpfe weiterhin rauchen.

Was wir derzeit sagen können: Im März wird es keine Live-Konzerte in unserem Lokal IGEL geben. In den Monaten April, Mai und Juni planen wir mit den beherzten MusikerInnen von Edi Nulz (AUT), Somerset Barnard & The Holy Gamblers (AUS/AUT) und Brot & Sterne (AUT) die Auferstehung unseres Clubs, doch stehen Termine und vor allem Machbarkeit noch in den Sternen.

Und das Internationale Musikfest 2021, das wünschen wir uns weiterhin auf 2., 3. und 4. Juli. Ob das realistisch ist, auch das erscheint derzeit höchst ungewiss. Ebenso wie der Warming Up Day am 1. Juli. Was wir wohl bereits verlautbaren können: es würde ein modifiziertes und reduziertes Festival sein, wenn man unteranderem auf BesucherInnenanzahl und künstlerisches Programm blicken möchte. Das Herzblut würde sich dennoch aus Bächen ergießen…jetzt warten wir mal und hoffen diese bald plätschern zu hören…

Herzliche Grüße aus dem Vorstand des Folk-Club Waidhofen/Thaya gehen raus an euch alle! 😘

Wir präsentieren die FOLK CLUB GESPRÄCHE: Ab sofort findet ihr hier in regelmäßigen Abständen Online-Gespräche mit KünstlerInnen. Diese Interviews werden über die Applikation ZOOM geführt, in Zusammenarbeit mit Ukweli Videoproduktion aufgenommen und euch zur Verfügung gestellt. Sie sollen einen Einblick in die Leben der jeweiligen Kunstschaffenden bieten, deren derzeitige Arbeit vorstellen und ihre Gedanken zur Komplexität der aktuellen Situation beinhalten.

Wir gehen in die vierte Runde unserer Folk Club Gespräche und tauchen diesmal in die Welt des Theaters ein: Natascha Gundacker und Joachim Berger (www.gundberg.at) erzählen von Ihren Erfahrungen als freischaffende Künstler in diesem besonderen Jahr. 
Ein herzliches Danke an unsere Talk-Gäste und euch viel Spaß beim Ansehen und Zuhören!

Video:: Ukweli Videoproduktion

Weitere Folgen ansehen

 

Ihr wollt auf dem Laufenden bleiben?

Zum Newsletter anmelden