Martin Schuster Buchpräsentation – 9. Oktober 2021

Rock im Jahr 1971: Größer, lauter, aufregender

20:00 – IGEL WAIDHOFEN

Der Autor liest aus seinem Buch, spielt Ausschnitte aus seinen 1971er-Lieblings-Vinylalben und erzählt dazwischen Anekdoten und G’schichtln: Was macht den speziellen T. Rex-Sound aus, was war das Trident Piano, warum gibt es ein John-Lennon-Foto mit einem Schwein, warum gelten Black Sabbath als Gründerväter des Heavy Metal?

Martin Schuster analysiert die politische und soziale Situation der Post-Hippie-Ära und Phänomene wie die wachsende Bedeutung von Keyboards und Studiotechnik. Er beleuchtet Trends, Innovationen und stilistische Weichenstellungen, die wichtig für die Rockmusik der gesamten Siebziger Jahre waren und bis heute nachwirken.

Detaillierte Analysen der bedeutendsten Rock-Alben des Jahres 1971 bilden das Herzstück des Buchs. Diese Aufnahmen, u. a. von Janis Joplin, David Bowie, The Doors, Led Zeppelin, Joni Mitchell, T. Rex, Black Sabbath, Yes, The Who oder John Lennon, haben bis heute nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Fast 50 Porträts aus den Archiven renommierter Musikfotografen (Wolfgang Gonaus, Herbert Höpfl, Helmut Riedl und Rainer Rygalyk) komplettieren diese Zeitreise.

DJ: Herbert Höpfl

Eintritt: 5 Euro

Derzeit kein Kartenvorverkauf, nur Abendkassa!

Covid-19 Information

Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund der aktuellen Situation vorerst keinen Vorverkauf anbieten! Bitte planen Sie daher ausreichend Zeit beim Eintritt ein und kommen rechtzeitig in den Igel!

Aufgrund der Corona-Pandemie kann es jederzeit zu Verschiebungen oder Absagen kommen. Wir ersuchen aus diesem Grund auch kurz vor der jeweiligen Veranstaltung unsere Internetseite zu besuchen um informiert zu bleiben.

Bitte informieren Sie sich über die geltenden Verordnungen zum Zeitpunkt Ihres Besuches und bringen Sie den jeweils erforderlichen Nachweis zur Veranstaltung mit.

Aktuell gilt:

  • 3G Regel – bitte Zertifikat und Lichtbildausweis mitbringen
  • Registrierungspflicht vor Ort
  • FFP2-Masken bis zur Eingangskontrolle
  • Nur Abendkassa

Alle Informationen erfolgen ohne Gewähr und vorbehaltlicher Änderungen.

ZURÜCK ZUR PROGRAMMÜBERSICHT